Unterelbe Führungsfahrt

Inselhopping

Auf dieser Gepäckfahrt wollen wir (mindestens) dreien unserer Elbinseln in der Unterelbe einen Besuch abstatten.

Am Freitag Abend fahren wir die ersten 15 km mit ablaufendem Wasser bis nach Lühesand. Hier übernachten wir auf dem RdE Zeltplatz, auf dem es neben Toilettengebäuden auch ein Restaurant gibt.

Am Samstag bauen wir unsere Zelte ab und starten wieder mit ablaufendem Wasser in Richtung Pagensand. Auf dem direkten Weg sind dies 12 km, aber der Bishorster Sand mit Dwarsloch und Haseldorfer Binnenelbe laden ein, auf diesem Weg ein paar kleine Umwege zu machen. Die Insel Pagensand ist komplett unbewohnt und steht vollständig unter Naturschutz. Uns Paddlern ist das Betreten nur an bestimmten Trittsteinen erlaubt (siehe Befahrensregelungen).

Am Sonntag geht es dann erst noch einmal 7 km weiter elbabwärts bis zur Insel Schwarztonnensand. Hier sind die Regeln des Naturschutzes besonders streng. Erst ab dem 01.07. dürfen wir diese Insel an ihrem Nordstrand überhaupt betreten. Nach einer Pause fahren wir mit auflaufendem Wasser die 33 km zum Bootshaus zurück.

Dieses Jahr findet die Fahrt vom 06.-08.07. statt. Meldeschluss ist am 25.06.. Kontakt: Dirk Niehus, d.niehus@gmx.net.